Vier unverzichtbare Tipps, die das Lesen wissenschaftlicher Texte einfach machen

Vier unverzichtbare Tipps, die das Lesen wissenschaftlicher Texte einfach machen

Gerade wer sich den Sozial- oder Geisteswissenschaften verschreibt, wird schon in den ersten Wochen seines Studium auf die ersten wissenschaftlichen Texte stoßen. Meist als Pflichtlektüre in einem Seminarplan versteckt, stellt das Lesen solcher Texte viele Studierende vor eine große Herausforderung. Hier sind vier unverzichtbare Tipps, die gerade am Anfang helfen, wissenschaftliche Texte zu lesen.

?>

3 Gründe warum Lernen an der Universität anders ist als an der Schule

Auf den ersten Blick scheinen das Arbeiten in der Schule und das an der Universität sehr ähnlich. Doch auch wenn es an der Uni Stundenpläne, Hausaufgaben und Klausuren gibt, unterscheidet sich das Arbeiten dort in mindestens drei Aspekten fundamental von der Schule.

?>
Herzlich Willkommen im Digitalen Wissenswerk!

Herzlich Willkommen im Digitalen Wissenswerk!

Wissenschaftliches Arbeiten ist mehr als Inhalte. Es ist mehr als Theorien zu lernen oder Formeln zu verstehen und mehr als „Methoden der empirischen Sozialforschung“ oder „Einführung in die Experimentalphysik“. Es geht nicht nur darum, zum Experten in seinem Themenbereich zu werden, sondern auch darum, sich eine bestimmte Art zu denken und insbesondere zu arbeiten anzugewöhnen.

?>

Über uns

Das digitale Wissenswerk hilft Studierenden und Nachwuchswissenschaftlern, ihre Arbeit effizienter, besser und mit mehr Freude zu erledigen. Dazu stellen wir Techniken und Tools vor, die wissenschaftliches Arbeiten erleichtern, und diskutieren die Grundlagen des wissenschaftlichen Handwerks sowie der produktiven Wissensarbeit.

Newsletter Abonnieren

Wenn du keinen Artikel verpassen möchtest, kannst du hier unseren Newsletter abonnieren. Darin bekommst du alle vier bis sechs Wochen auch weitere Linktipps zum Thema wissenschaftliches Arbeiten.
Show Buttons
Hide Buttons